Aleksandra Layh

Portrait

Aleksandra Layh

Weshalb unterrichte ich Polnisch?
Polnisch ist meine Muttersprache und es macht mir viel Freude meine Sprache
professionell einzusetzen. Das wichtigste an meiner Arbeit ist,
in meinen Kursteilnehmern das Interesse an dem Land Polen und an der polnischen Sprache
zu wecken. Gemeinsame Unternehmungen zur praktischen Umsetzung der erworbenen
sprachlichen Fertigkeiten haben zur Folge, dass es immer wieder zu interessanten,
erlebnisreichen und amüsanten deutsch-polnischen Begegnungen kommt. Diese
wiederum motivieren die Teilnehmer zum weiteren Ergründen der "polnischen Seele"
und mich zur Suche nach neuen, spannenden Unterrichtsmethoden, um,(wie es jemand
scherzhaft nannte), "die zufällige Anhäufung von Konsonanten" meinen lieben
Deutschen schmerzlos beizubringen.

Beruf: Bachelor Deutsch als Fremdsprache


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht