Projekt "Demokratie erfahren - Mitbestimmung und Teilhabe ermöglichen"

Ein neues Projekt zur politischen Grundbildung ist gestartet. Darin wollen wir spannend und anschaulich über politische Strukturen und Prozesse informieren. Durch Workshops, Exkursionen, Austellungsbesuche, Diskussionen, Kontakte zu Politikern und Geflüchteten, usw. werden Sie besser verstehen, was in der Politik vor sich geht und was Sie tun können, um ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse zu vertreten.

 

Projektleitung

Simone Schmidt

Telefon: 03984 2551

E-Mail


AP1B01 Wie werden Nachrichten gemacht?

Beginn Do., 14.05.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr kostenfreies Angebot der politischen Grundbildung (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung
Dauer 1 x 5
Kursleitung Carsten Ablaß
Katja Geulen

Wie entstehen Nachrichten? Welche Nachrichtenformate gibt es? Warum steht in jeder Zeitung etwas anderes? Stimmt immer, was man in den Nachrichten hört oder liest? Was sind soziale Medien und wie funktionieren Sie? In diesem Workshop in leichter Sprache gibt es Antworten auf diese und viele weitere Fragen.
Wie entstehen Nachrichten? Welche Nachrichtenformate gibt es? Warum steht in jeder Zeitung etwas anderes? Stimmt immer, was man in den Nachrichten hört oder liest? Was sind soziale Medien und wie funktionieren Sie? In diesem Workshop in leichter Sprache gibt es Antworten auf diese und viele weitere Fragen.



Kursort

VHS R 101

Brüssower Allee 48
17291 Prenzlau

Termine

Datum
14.05.2020
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101






Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS).