Wir machen mit im Projekt Digitale Nachbarschaft!

In Kooperation mit dem Verein Landgang e.V. sind wir einer von 50 bundesweiten DiNa-Treffs und gehören damit zu einem Netzwerk lokaler Anlaufstrellen des Projektes Digitale Nachbarschaft. Was bedeutet das?

Die Digitale Nachbarschaft unterstützt freiwillig Engagierte, Vereinsmitglieder und Bürger*innen im sicheren Umgang mit dem Internet. Von Datenschutz über sichere Kommunikationstools, bewusste Darstellung in den sozialen Medien oder sicheres Einkaufen im Internet: die Digitale Nachbarschaft beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Sicherheit im Netz.

Regelmäßig werden wir kostenfreie Workshops zu den folgenden Themenbereichen anbieten.

1. Dein Verein macht sich bekannt

  • Homepage: sicher gestalten, organisieren und pflegen
  • Fotos und Videos: Rechte klären, online stellen und präsentieren
  • Soziale Netzwerke: kennenlernen, nutzen und souverän kommunizieren

2. Dein Verein und seine Mitglieder

  • Gemeinsam im Netz: Geräte absichern, Informationen sammeln und Netzwerke teilen
  • Mitgliederdaten: schützen, verwalten und verwenden

3. Dein Verein und das Geld

  • Online Fundraising: Spenden sammeln, Kampagnen starten und Sponsoren finden
  • Finanzen im Netz: online einkaufen, bezahlen und Gelder verwalten

4. Dein Verein tauscht sich aus

  • Online-Kommunikation: mailen, Messenger nutzen und Videokonferenzen veranstalten
  • Online-Zusammenarbeit: Projekte organisieren, erarbeiten und Wissen austauschen

5. Dein Verein will's wissen

  • weitere Themen (z.B. Internet der Dinge, Blockchains, Botnet, KI ....)

Darüber hinaus kann man über Selbstlernkurse und Tutorials mehr über den sicheren Umgang mit dem Internet erfahren und lernen, die vorhandenen Möglichkeiten für sich und seine ehrenamtliche Tätigkeit zu nutzen. Die Online-Angebote finden sich unter www.digitale-nachbarschaft.de.


AP1261 Online-Kommunikation: mailen, Messenger nutzen und Videokonferenzen veranstalten

Beginn Do., 13.08.2020, 17:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr kostenfrei (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung
Dauer 1 x 4
Kursleitung noch nicht bekannt

Dieser Workshop widmet sich der Frage, wie Kommunikation im Verein gefördert und organisiert werden kann. Folgende Fragen sind Inhalt des Workshops:

- Webmail und E-Mail-Programme - Wie man mit elektronischen Nachrichten zum Ziel kommt
- Spam und Phishing - wie man sich vor schädlichen E-Mails schützt
- Messaging und Videotelefonie - wie man sich in Echtzeit zuverlässig verständigt

Dieser Workshop ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Digitaler Nachbarschaftstreff. Er ist Bestandteil einer Workshopreihe (AP1260), kann aber auch unabhängig davon besucht werden. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Mit unserem Projekt Digitale Nachbarschaft wollen wir Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder und Bürger*innen im sicheren Umgang mit dem Internet und IT-Sicherheit sensibilisieren, trainieren und befähigen, ihr Wissen an andere weiterzugeben: ob Datensicherheit, verschlüsselte Kommunikation, sicheres Einkaufen und Bezahlen im Internet oder ein souveräner Umgang mit sozialen Medien.
Dieser Workshop widmet sich der Frage, wie Kommunikation im Verein gefördert und organisiert werden kann. Folgende Fragen sind Inhalt des Workshops:

- Webmail und E-Mail-Programme - Wie man mit elektronischen Nachrichten zum Ziel kommt
- Spam und Phishing - wie man sich vor schädlichen E-Mails schützt
- Messaging und Videotelefonie - wie man sich in Echtzeit zuverlässig verständigt

Dieser Workshop ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Digitaler Nachbarschaftstreff. Er ist Bestandteil einer Workshopreihe (AP1260), kann aber auch unabhängig davon besucht werden. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Mit unserem Projekt Digitale Nachbarschaft wollen wir Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder und Bürger*innen im sicheren Umgang mit dem Internet und IT-Sicherheit sensibilisieren, trainieren und befähigen, ihr Wissen an andere weiterzugeben: ob Datensicherheit, verschlüsselte Kommunikation, sicheres Einkaufen und Bezahlen im Internet oder ein souveräner Umgang mit sozialen Medien.



Kursort

VHS R 208

Brüssower Allee 48
17291 Prenzlau

Termine

Datum
13.08.2020
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 208






Die Digitale Nachbarschaft wird gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat und unterstützt von der Deutschen Telekom AG.