vhs.online / Kursdetails

ZP91120 Intelligenzen

Beginn Mo., 07.10.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 2,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 2 € kE
Dauer 1x
Kursleitung Prof. Dr. Armin Nassehi

Menschliche, künstliche, extraterrestrische, kollektive, politische, soziale, hohe, niedere, tierische, ästhetische: Unsere Konzepte von Intelligenz öffnen semantische Felder, die in unserer Moderne zuweilen einen unfairen Kampf ausfechten. Künstliche Intelligenzen können komplexe mathematische Aufgaben schneller berechnen, stehen komplexen moralischen Entscheidungen und Bewertungen aber ratlos gegenüber. Tierische Intelligenz lässt uns staunen, in Extremsituationen dagegen werfen wir alle Regeln der sozialen Bildung über Bord und legen tierisches Verhalten an den Tag. In seinem Vortrag stellt der Herausgeber des Kursbuchs Armin Nassehi unsere Konzepte von Wissen und Intelligenz auf den Prüfstand stellen und abklopfen, in welchem Verhältnis Wissen, Bildung, Erfahrung, Erleben, Vernunft und Ratio mit dem stehen, was wir heute Intelligenz nennen.

Armin Nassehi ist Professor für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie an der LMU München. Seit 2012 ist er Herausgeber der Zeitschrift Kursbuch.


Dieser Vortrag ist Bestandteil der Reihe vhs.wissen.live und findet in Kooperation mit der vhs Südost (Landkreis München) und vhs Erding statt.

Sie können diesen Vortrag von zu Hause aus anschauen. Nach Anmeldung senden wir Ihnen einen entsprechenden Link zu. Gern könne Sie auch in die vhs kommen und den Vortrag mit anderen Teilnehmern folgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung an, welches Kursformat sie nutzen möchten.
Menschliche, künstliche, extraterrestrische, kollektive, politische, soziale, hohe, niedere, tierische, ästhetische: Unsere Konzepte von Intelligenz öffnen semantische Felder, die in unserer Moderne zuweilen einen unfairen Kampf ausfechten. Künstliche Intelligenzen können komplexe mathematische Aufgaben schneller berechnen, stehen komplexen moralischen Entscheidungen und Bewertungen aber ratlos gegenüber. Tierische Intelligenz lässt uns staunen, in Extremsituationen dagegen werfen wir alle Regeln der sozialen Bildung über Bord und legen tierisches Verhalten an den Tag. In seinem Vortrag stellt der Herausgeber des Kursbuchs Armin Nassehi unsere Konzepte von Wissen und Intelligenz auf den Prüfstand stellen und abklopfen, in welchem Verhältnis Wissen, Bildung, Erfahrung, Erleben, Vernunft und Ratio mit dem stehen, was wir heute Intelligenz nennen.

Armin Nassehi ist Professor für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie an der LMU München. Seit 2012 ist er Herausgeber der Zeitschrift Kursbuch.


Dieser Vortrag ist Bestandteil der Reihe vhs.wissen.live und findet in Kooperation mit der vhs Südost (Landkreis München) und vhs Erding statt.

Sie können diesen Vortrag von zu Hause aus anschauen. Nach Anmeldung senden wir Ihnen einen entsprechenden Link zu. Gern könne Sie auch in die vhs kommen und den Vortrag mit anderen Teilnehmern folgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung an, welches Kursformat sie nutzen möchten.


Kurs abgeschlossen

Kursort

P außerhalb




Termine

Datum
07.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
P außerh.