vhs.online / Kursdetails

BP93102 Depression / Burnout: Eine tatsächliche Erkrankung oder ein New Age Trend?

Beginn Do., 05.11.2020, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 10 € (kE)
Dauer 1x1
Kursleitung Prof. Dr. Roland Brandt

Seelische Erkrankungen sind hierzulande derzeit laut den gesetzlichen Krankenkassen die vierthäufigste
Ursache von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Depression bereits als mögliche Jahrhunderterkrankung. Doch wo liegen die Grenzen zwischen natürlicher
Verarbeitung von Lebenskrisen und einer behandlungsbedürftigen Depression? Was sind typische Anzeichen? Welche Faktoren spielen bei der Entstehung eine Rolle? Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen
zur Verfügung? Ist eine Depression heilbar? Wie kommt es zu immer mehr Diagnosen in Deutschland?
Wie verändert sich diesbezüglich unsere Gesellschaft? Auf diese Fragen wird Prof. Dr. Rainer Rupprecht in
seinem Vortrag mit Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstands eingehen.

Der Dozent Prof. Dr. Rainer Rupprecht ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg.

Dieser Vortrag ist Bestandteil der Reihe vhs.Universität und findet in Kooperation mit der vhs Böblingen - Sindelfingen e.V. statt.

Sie können diesen Vortrag von zu Hause aus anschauen. Nach Anmeldung senden wir Ihnen einen entsprechenden Link zu. Gern könne Sie auch in die vhs kommen und den Vortrag mit anderen Teilnehmern folgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung an, welches Kursformat sie nutzen möchten.
Seelische Erkrankungen sind hierzulande derzeit laut den gesetzlichen Krankenkassen die vierthäufigste
Ursache von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Depression bereits als mögliche Jahrhunderterkrankung. Doch wo liegen die Grenzen zwischen natürlicher
Verarbeitung von Lebenskrisen und einer behandlungsbedürftigen Depression? Was sind typische Anzeichen? Welche Faktoren spielen bei der Entstehung eine Rolle? Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen
zur Verfügung? Ist eine Depression heilbar? Wie kommt es zu immer mehr Diagnosen in Deutschland?
Wie verändert sich diesbezüglich unsere Gesellschaft? Auf diese Fragen wird Prof. Dr. Rainer Rupprecht in
seinem Vortrag mit Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstands eingehen.

Der Dozent Prof. Dr. Rainer Rupprecht ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg.

Dieser Vortrag ist Bestandteil der Reihe vhs.Universität und findet in Kooperation mit der vhs Böblingen - Sindelfingen e.V. statt.

Sie können diesen Vortrag von zu Hause aus anschauen. Nach Anmeldung senden wir Ihnen einen entsprechenden Link zu. Gern könne Sie auch in die vhs kommen und den Vortrag mit anderen Teilnehmern folgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung an, welches Kursformat sie nutzen möchten.



Kursort

P außerhalb




Termine

Datum
05.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
P außerh.