/ Kursdetails

YP44BB205 Berufsbezogener Deutschkurs B2 mit Brückenelement B1 (Modul 1 bis 5)

Beginn Mo., 06.05.2019, 13:15 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung
Dauer 100 x 5
Kursleitung Krzysztof Nowaczek
Olga Sroka

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits einen Nachweis über sprachliche Kompetenzen auf dem Niveau B1 besitzen.
Im Kurs erweitern Sie Ihre Kenntnisse, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Der Kurs kann besucht werden von:
- Zugewanderten (einschließlich Asylbewerberinnen und Asylbewerber aus Ländern mit hoher Schutzquote)
- EU-Bürgerinnen und -Bürgern sowie Deutschen mit Migrationshintergrund, die - ein bestimmtes Sprachniveau zur Berufsanerkennung oder für den Zugang zum Beruf benötigen
und - in der Ausbildung sind oder eine Ausbildungsstelle suchen, - arbeitsuchend gemeldet sind und/oder Arbeitslosengeld beziehen - eine Arbeitsstelle haben und deren Deutschkenntnisse nicht aus-reichen, um den Arbeitsalltag zu meistern
- Interessenten, die den Integrationskurs abgeschlossen und/oder mindestens das Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) erreicht haben
Dieser Kurs ist nur mit gültigem Berechtigungsschein buchbar. Diesen erteilt die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter.

Für Teilnehmende, die arbeitsuchend gemeldet sind, ist der Kurs kostenfrei.
Beschäftigte leisten einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes.

Lehrbuch: wird zu Kursbeginn bekannt gegeben.
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits einen Nachweis über sprachliche Kompetenzen auf dem Niveau B1 besitzen.
Im Kurs erweitern Sie Ihre Kenntnisse, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Der Kurs kann besucht werden von:
- Zugewanderten (einschließlich Asylbewerberinnen und Asylbewerber aus Ländern mit hoher Schutzquote)
- EU-Bürgerinnen und -Bürgern sowie Deutschen mit Migrationshintergrund, die - ein bestimmtes Sprachniveau zur Berufsanerkennung oder für den Zugang zum Beruf benötigen
und - in der Ausbildung sind oder eine Ausbildungsstelle suchen, - arbeitsuchend gemeldet sind und/oder Arbeitslosengeld beziehen - eine Arbeitsstelle haben und deren Deutschkenntnisse nicht aus-reichen, um den Arbeitsalltag zu meistern
- Interessenten, die den Integrationskurs abgeschlossen und/oder mindestens das Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) erreicht haben
Dieser Kurs ist nur mit gültigem Berechtigungsschein buchbar. Diesen erteilt die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter.

Für Teilnehmende, die arbeitsuchend gemeldet sind, ist der Kurs kostenfrei.
Beschäftigte leisten einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes.

Lehrbuch: wird zu Kursbeginn bekannt gegeben.


Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.