RBA - Agrarbildung / Kursdetails

ZP8881 Motorkettensägen - Kurs mit Fällberechtigung

Beginn Mo., 07.10.2019, 08:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 305,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 305,00 € (kE)
Dauer 5 x 8
Kursleitung Alexander Seiffe

Baumarbeiten gehören zu den gefährlichen Arbeiten im Bereich Gartenbau und Forst. Daher haben die zuständigen Berufsgenossenschaften reagiert und schreiben für solche Arbeiten die Teilnahme an einem entsprechenden Kurs vor. Während für den privaten Gebrauch häufig der "Kleine Sägenschein", für das Schneiden am liegenden Holz ausreicht, ist für den gewerblichen Gebrauch oder wenn Fällarbeiten vorgenommen werden sollen, der sogenannte "Große Sägenschein" erforderlich. Dieser berechtigt den Besitzer dazu, nach Einholen der entsprechenden Genehmigung selbstständig im Wald Fällarbeiten vorzunehmen.
Der Umfang dieses Kurses beträgt nach Vorschrift der Berufsgenossenschaften 40 Unterrichtsstunden. Innerhalb dieser Zeit werden 2 Prüfungen abgenommen (Theorie + Praxis). Zum Abschluss erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.
Die praktische Ausbildung findet im Waldbereich "Große Heide" statt. Eine eigene Motorsäge kann mitgebracht werden, Sägen können aber auch gestellt werden.
Unbedingt mitzubringen ist vollständige Schnittschutzbekleidung (Hose, Jacke, Helm, Schuhe oder Stiefel)!
Baumarbeiten gehören zu den gefährlichen Arbeiten im Bereich Gartenbau und Forst. Daher haben die zuständigen Berufsgenossenschaften reagiert und schreiben für solche Arbeiten die Teilnahme an einem entsprechenden Kurs vor. Während für den privaten Gebrauch häufig der "Kleine Sägenschein", für das Schneiden am liegenden Holz ausreicht, ist für den gewerblichen Gebrauch oder wenn Fällarbeiten vorgenommen werden sollen, der sogenannte "Große Sägenschein" erforderlich. Dieser berechtigt den Besitzer dazu, nach Einholen der entsprechenden Genehmigung selbstständig im Wald Fällarbeiten vorzunehmen.
Der Umfang dieses Kurses beträgt nach Vorschrift der Berufsgenossenschaften 40 Unterrichtsstunden. Innerhalb dieser Zeit werden 2 Prüfungen abgenommen (Theorie + Praxis). Zum Abschluss erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.
Die praktische Ausbildung findet im Waldbereich "Große Heide" statt. Eine eigene Motorsäge kann mitgebracht werden, Sägen können aber auch gestellt werden.
Unbedingt mitzubringen ist vollständige Schnittschutzbekleidung (Hose, Jacke, Helm, Schuhe oder Stiefel)!


Kurs abgeschlossen

Kursort

VHS R 101

Brüssower Allee 48
17291 Prenzlau

Kursort

P außerhalb




Termine

Datum
07.10.2019
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101
Datum
08.10.2019
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101
Datum
09.10.2019
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101
Datum
10.10.2019
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101
Datum
11.10.2019
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Ort
P außerh.
Datum
11.10.2019
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101