RBA - Agrarbildung / Kursdetails

BP1402 Klimawandel - alle im selben Boot?

Beginn Do., 08.10.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 10 € (4-6 TN) 7 € (7-9 TN) 6 € (ab 10 TN)
Dauer 1 x 2
Kursleitung Marie Sauß

Die BREBIT - die Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage - laufen in diesem Jahr zum 17. Mal. Das Thema der diesjährigen Veranstaltungen beziehen sich auf das Motto: "Mehr als Smartboard, Likes und Influenzer - Digitalisierung und globale Gerechtigkeit".

Die Bewegung "Fridays for Future" bringt weltweit Jugendliche auf die Straße.Sie fordern eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Gesellschaft. Doch trotz der globalen Auswirkungen gibt es Bereiche der Gesellschaft und der Weltgemeinschaft, die mehr oder weniger stark von den Folgen betroffen sind. Die Landwirtschaft und damit unsere Ernährung ist stark vom Klimawandel betroffen.

An diesem Abend wollen wir uns durch eine Mischung aus Vortrag und Themen-Tischen den Herausforderungen des Klimawandels in Brandenburg und der Welt widmen. Welche Rolle spielt ein sich veränderndes Klima für eine landwirtschaftlich geprägte Region wie Brandenburg? Wie können wir eine zukunftsfähige Gesellschaft aufbauen? Was kann ich als einzelne Person wirklich erreichen? Welche Lösungen werden weltweit schon gesucht und erlebt?Vonwelchen Bewegungen können wir auch etwas für Brandenburg lernen? Dabei sollen uns Menschen, die weltweit aktiv gegen den Klimawandel kämpfen, inspirieren, Lösungen für unsere Region zu finden.
Die BREBIT - die Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage - laufen in diesem Jahr zum 17. Mal. Das Thema der diesjährigen Veranstaltungen beziehen sich auf das Motto: "Mehr als Smartboard, Likes und Influenzer - Digitalisierung und globale Gerechtigkeit".

Die Bewegung "Fridays for Future" bringt weltweit Jugendliche auf die Straße.Sie fordern eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Gesellschaft. Doch trotz der globalen Auswirkungen gibt es Bereiche der Gesellschaft und der Weltgemeinschaft, die mehr oder weniger stark von den Folgen betroffen sind. Die Landwirtschaft und damit unsere Ernährung ist stark vom Klimawandel betroffen.

An diesem Abend wollen wir uns durch eine Mischung aus Vortrag und Themen-Tischen den Herausforderungen des Klimawandels in Brandenburg und der Welt widmen. Welche Rolle spielt ein sich veränderndes Klima für eine landwirtschaftlich geprägte Region wie Brandenburg? Wie können wir eine zukunftsfähige Gesellschaft aufbauen? Was kann ich als einzelne Person wirklich erreichen? Welche Lösungen werden weltweit schon gesucht und erlebt?Vonwelchen Bewegungen können wir auch etwas für Brandenburg lernen? Dabei sollen uns Menschen, die weltweit aktiv gegen den Klimawandel kämpfen, inspirieren, Lösungen für unsere Region zu finden.



Kursort

VHS R 101

Brüssower Allee 48
17291 Prenzlau

Termine

Datum
08.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101