BT1400 Unsere Freunde, die Pflanzen - ein Thementag für Familien

Beginn Sa., 12.09.2020, 14:00 - 17:45 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung entgeltfrei
Dauer 1 x 5
Kursleitung Marie Sauß

Mit interaktiven Methoden entdecken Eltern und Kinder gemeinsam die Zusammenhänge zwischen der Welt der Pflanzen und unserer Gesellschaft. Welche Rolle spielen Pflanzen für unsere Ernährung? Welche der Klimawandel? Welche Probleme gibt es in der Landwirtschaft?
Durch die Kämpfe der Menschen aus dem Globalen Süden in diesem Bereich wird den Eltern die Dimension des Themas bewusst. Gleichzeitig können die jüngeren Teilnehmer*innen Porträts ihrer persönlichen Pflanzenheld*innen gestalten.
In einer gemeinsamen Abschlussausstellung stellen wir unsere Erkenntnisse kreativ dar und besprechen die Ideen, die entstanden sind.
Der Kurs wird von den BREBIT (Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage) angeboten und läuft in Kooperation mit dem Naturpark Uckermärkische Seen.
Mit interaktiven Methoden entdecken Eltern und Kinder gemeinsam die Zusammenhänge zwischen der Welt der Pflanzen und unserer Gesellschaft. Welche Rolle spielen Pflanzen für unsere Ernährung? Welche der Klimawandel? Welche Probleme gibt es in der Landwirtschaft?
Durch die Kämpfe der Menschen aus dem Globalen Süden in diesem Bereich wird den Eltern die Dimension des Themas bewusst. Gleichzeitig können die jüngeren Teilnehmer*innen Porträts ihrer persönlichen Pflanzenheld*innen gestalten.
In einer gemeinsamen Abschlussausstellung stellen wir unsere Erkenntnisse kreativ dar und besprechen die Ideen, die entstanden sind.
Der Kurs wird von den BREBIT (Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage) angeboten und läuft in Kooperation mit dem Naturpark Uckermärkische Seen.



Kursort

VHS B.1.01

Dargersdorfer Straße 16
17268 Templin

Termine

Datum
12.09.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:45 Uhr
Ort
Dargersdorfer Straße 16, T VHS B.1.01 (R 20)