Kultur und Gestalten / Kursdetails

BA2203 Unter der Leselampe

Beginn Do., 19.11.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Literaturgesellschaft e.V. Uckermärkische
Bemerkungen verantwortlich : Marianne Beise ULG e.V

Lesereihe der Uckermärkischen Literaturgesellschaft e.V. mit Schriftstellern, regionalen Literaturfreunden und Schreibenden, Verlagsmitarbeitern und anderen Bücherfreunden. Es lesen Ilse Fischer (Neumeichow) aus ihrem Buch "Lehrer im größten Dorf der DDR" und Gerlind Mittelstädt (Angermünde) aus ihrer Lyriksammlung.
Die Veranstaltungsreihe "Unter der Leselampe" wurde als Kooperationsveranstaltung des Angermünder Ehm Welk- und Heimatmuseums und der Uckermärkischen Literaturgesellschaft e.V. ins Leben gerufen, um in intimer Atmosphäre Lesungen durchzuführen. Es ist geplant, die Reihe im Angermünder Museum im Hohen Steinweg fortzuführen
Die Veranstaltungen sind in aller Regel kostenlos.
Lesereihe der Uckermärkischen Literaturgesellschaft e.V. mit Schriftstellern, regionalen Literaturfreunden und Schreibenden, Verlagsmitarbeitern und anderen Bücherfreunden. Es lesen Ilse Fischer (Neumeichow) aus ihrem Buch "Lehrer im größten Dorf der DDR" und Gerlind Mittelstädt (Angermünde) aus ihrer Lyriksammlung.
Die Veranstaltungsreihe "Unter der Leselampe" wurde als Kooperationsveranstaltung des Angermünder Ehm Welk- und Heimatmuseums und der Uckermärkischen Literaturgesellschaft e.V. ins Leben gerufen, um in intimer Atmosphäre Lesungen durchzuführen. Es ist geplant, die Reihe im Angermünder Museum im Hohen Steinweg fortzuführen
Die Veranstaltungen sind in aller Regel kostenlos.


Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

A Raum wird noch bekannt gegeben




Termine

Datum
19.11.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
A Raum wird noch bekannt gegeben