Kultur und Gestalten / Kursdetails

ZP1150 Schreibschrift von Kurrent bis handlettering

Beginn Di., 05.11.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 10 € (4-6 TN) 7 € (7-9 TN) 6 € (ab 10 TN)
Dauer 1 x 2
Kursleitung Sabine Nietzold
Steffi Huth

Handschriften sind immer ein großes Thema in Archiven. Die deutsche Schreibschrift zu erlernen, ist nicht nur wichtig für die Aktenkunde, sie hat sich auch als Hobby, Konzentrationsübung und Entspannungsmethode etabliert.
Im Kurs werden Grundlagen vermittelt und überraschende Anwendungen gezeigt.

Es besteht die Möglichkeit, ein Arbeitsheft für diesen Kurs zu erwerben.
(Franz Neugebauer: Fibel zum Erlernen des Schreibens und des Lesens deutscher Handschriften des 19./20. Jahrhunderts).
Handschriften sind immer ein großes Thema in Archiven. Die deutsche Schreibschrift zu erlernen, ist nicht nur wichtig für die Aktenkunde, sie hat sich auch als Hobby, Konzentrationsübung und Entspannungsmethode etabliert.
Im Kurs werden Grundlagen vermittelt und überraschende Anwendungen gezeigt.

Es besteht die Möglichkeit, ein Arbeitsheft für diesen Kurs zu erwerben.
(Franz Neugebauer: Fibel zum Erlernen des Schreibens und des Lesens deutscher Handschriften des 19./20. Jahrhunderts).


Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
05.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
P außerh. (Dominikanerkloster - Stadtarchiv)