Kultur und Gestalten / Kursdetails

AP2506 Einsteigerkurs: Grundlagen der Aquarellmalerei

Beginn Sa., 13.06.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 38,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 34 € (4-6 TN 24 € (7-9 TN)
Dauer 1 x 8
Kursleitung Martin Mißfeldt
Bemerkungen wenn vorhanden Bleistifte, Papier, Buntstifte, Kohle,Malunterlage, einen kleinen Imbiss und Getränke

Aquarelle brillieren oft durch Klarheit und Leuchtkraft. Aber Aquarellmalen ist gar nicht einfach: nur allzu oft verlaufen die Strukturen ungewollt oder unansehnlich. Was ist beim Arbeiten mit Aquarellfarbe zu beachten? Wie erzielt man schöne, harmonische und leuchtende Aquarellbilder?

In diesem praktischen Aufbaukurs für Anfänger werden die Grundlagen der Aquarellmalerei behandelt. Neben den Eigenschaften der Farbe und den Techniken: Lasieren, Lavieren und Verwaschen geht es darum, die "Physik der Wasserfarbe" zu verstehen, um mehr Konktrolle über den Zufall zu gewinnen. In zahlreichen kleinen Übungen lernen die Teilnehmer, welchen Einfluss das Papier hat, welche Hilfsmittel praktisch sind und wie man möglichst effektiv arbeiten kann.
Die Teilnehmer sollten neben einem Aquarellkasten (mit mind. 8 Farben) ein paar Pinsel sowie geeignetes Papier mitbringen. Bei Bedarf kann das Material auch zu Beginn des Kurses beim Kursleiter erworben werden.

Als Motive werden wir uns an verschiedenen Stillleben abarbeiten (Blumen, Vasen etc.). Wenn es das Wetter erlaubt, kann die Gruppe auch beschließen, eine zeitlang im Freien zu malen.

Erfahrene Teilnehmer können ihre Zeichenutensilien mitbringen. Der Dozent wird jedoch spezielles Papier und hochwertige Stifte zur Verfügung stellen. Mitzubringen sind daher ca. 5,00 - 8,00 € für eventuell verbrauchte Materialien, die zu, Kursende vor Ort beim Kursleiter zu entrichten sind.
Aquarelle brillieren oft durch Klarheit und Leuchtkraft. Aber Aquarellmalen ist gar nicht einfach: nur allzu oft verlaufen die Strukturen ungewollt oder unansehnlich. Was ist beim Arbeiten mit Aquarellfarbe zu beachten? Wie erzielt man schöne, harmonische und leuchtende Aquarellbilder?

In diesem praktischen Aufbaukurs für Anfänger werden die Grundlagen der Aquarellmalerei behandelt. Neben den Eigenschaften der Farbe und den Techniken: Lasieren, Lavieren und Verwaschen geht es darum, die "Physik der Wasserfarbe" zu verstehen, um mehr Konktrolle über den Zufall zu gewinnen. In zahlreichen kleinen Übungen lernen die Teilnehmer, welchen Einfluss das Papier hat, welche Hilfsmittel praktisch sind und wie man möglichst effektiv arbeiten kann.
Die Teilnehmer sollten neben einem Aquarellkasten (mit mind. 8 Farben) ein paar Pinsel sowie geeignetes Papier mitbringen. Bei Bedarf kann das Material auch zu Beginn des Kurses beim Kursleiter erworben werden.

Als Motive werden wir uns an verschiedenen Stillleben abarbeiten (Blumen, Vasen etc.). Wenn es das Wetter erlaubt, kann die Gruppe auch beschließen, eine zeitlang im Freien zu malen.

Erfahrene Teilnehmer können ihre Zeichenutensilien mitbringen. Der Dozent wird jedoch spezielles Papier und hochwertige Stifte zur Verfügung stellen. Mitzubringen sind daher ca. 5,00 - 8,00 € für eventuell verbrauchte Materialien, die zu, Kursende vor Ort beim Kursleiter zu entrichten sind.


Kurs abgeschlossen

Kursort

VHS R 101

Brüssower Allee 48
17291 Prenzlau

Termine

Datum
13.06.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS R 101