Kultur und Gestalten / Kursdetails

ZA2603 Der Kuss der Muse - Kreativ sein, aber wie?

Beginn Sa., 23.11.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 34,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 34 € (4-6 TN ) 24 € (7-8 TN)
Dauer 1 x 8
Kursleitung Karin Grießbauer

Sich schöpferisch zu betätigen ist unser Geburtsrecht und eine leider oft vergessene Notwendigkeit für ein erfülltes Leben und das gilt ganz und gar nicht nur für Künstler. Umgekehrt sind wir von Stress gefüllt und vergessen die innere Kreativität.
Was inspiriert mich? Ist es Kochen, Tanzen, Singen, Malen oder Schauspielern, was mich begeistert? Wie kann ich mich so öffnen, dass Ideen zu mir finden und auf welche Art kann ich sie umsetzen?
Wir lernen mit verschiedenen Techniken und Materialien zu experimentieren, wir meditieren und stellen uns Fragen, nach dem, was uns erfüllen könnte. Wir erinnern uns, was wir als Kinder gern hatten und stoßen so auf unsere ureigenste kreative (Gold)Ader.
Sich schöpferisch zu betätigen ist unser Geburtsrecht und eine leider oft vergessene Notwendigkeit für ein erfülltes Leben und das gilt ganz und gar nicht nur für Künstler. Umgekehrt sind wir von Stress gefüllt und vergessen die innere Kreativität.
Was inspiriert mich? Ist es Kochen, Tanzen, Singen, Malen oder Schauspielern, was mich begeistert? Wie kann ich mich so öffnen, dass Ideen zu mir finden und auf welche Art kann ich sie umsetzen?
Wir lernen mit verschiedenen Techniken und Materialien zu experimentieren, wir meditieren und stellen uns Fragen, nach dem, was uns erfüllen könnte. Wir erinnern uns, was wir als Kinder gern hatten und stoßen so auf unsere ureigenste kreative (Gold)Ader.



Kursort

A Gymn. R 303

Heinrichstr.7
16278 Angermünde

Termine

Datum
23.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Heinrichstr.7, A Gymn. R 303