/ Kursdetails

XP1211 Webinar 1: Was wird aus unseren Arbeitsplätzen?

Beginn Mi., 28.11.2018, 18:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 8,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 8 € kE
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Sabine Pfeiffer

2013 sorgte eine Studie für Wirbel, die den Wegfall von über 40 Prozent der derzeitigen Berufe vorhersagt - viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Alles halb so wild, argumentieren andere, denn es werden neue Berufe entstehen. Und nicht nur das: die Digitalisierung wird uns von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten.
Im Gespräch mit der Soziologin Sabine Pfeiffer versuchen wir diese Prognosen einzuordnen. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Gestaltung: Wird die soziale Absicherung weiter funktionieren oder brauchen wir ein Grundeinkommen? Passen unsere Arbeitszeitmodelle noch? Muss unser Begriff von Arbeit und Sinn neu definiert werden? Welche neuen Kompetenzen brauchen wir selber?

Referentin: Prof. Dr. Sabine Pfeiffer
Lehrstuhl für Soziologie
(Technik - Arbeit - Gesellschaft) an der Universität Erlangen-Nürnberg



Dieses Webinar ist Bestandteil der Webinarreihe smart democracy. Diese kann auch als Reihe gebucht werden (XP1210).
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
2013 sorgte eine Studie für Wirbel, die den Wegfall von über 40 Prozent der derzeitigen Berufe vorhersagt - viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Alles halb so wild, argumentieren andere, denn es werden neue Berufe entstehen. Und nicht nur das: die Digitalisierung wird uns von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten.
Im Gespräch mit der Soziologin Sabine Pfeiffer versuchen wir diese Prognosen einzuordnen. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Gestaltung: Wird die soziale Absicherung weiter funktionieren oder brauchen wir ein Grundeinkommen? Passen unsere Arbeitszeitmodelle noch? Muss unser Begriff von Arbeit und Sinn neu definiert werden? Welche neuen Kompetenzen brauchen wir selber?

Referentin: Prof. Dr. Sabine Pfeiffer
Lehrstuhl für Soziologie
(Technik - Arbeit - Gesellschaft) an der Universität Erlangen-Nürnberg



Dieses Webinar ist Bestandteil der Webinarreihe smart democracy. Diese kann auch als Reihe gebucht werden (XP1210).
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.



Kursort

P außerhalb




Termine

Datum
28.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:15 Uhr
Ort
P außerh.