/ Kursdetails

IT1200 Film und Gespräch: The Old Oak

Beginn Di., 18.06.2024, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung
Dauer 1 x 4
Kursleitung Carsten Ablaß

KVHS und MKC zeigen:

Drama - F/GB 2023 - FSK: 12 J. (114 Min.) Regie: Ken Loach
Vielleicht der letzte Film in der außerordentlichen Karriere des englischen Regisseurs, der erneut typische Loach-Themen bearbeitet: von der Arbeiterklasse, von Solidarität und vom Überwinden der Klassenschranken erzählt. Eine Geschichte, die auf wahren Ereignissen basiert. Die glorreichen Zeiten liegen längst hinter dem alten Grubendorf im Nordosten Englands. Im The Old Oak genannten Pub treffen sich nun regelmäßig die Arbeiter, die einst unter Tage ihr Werk verrichteten und schließlich ihrer Meinung nach vom System verraten und ausgespuckt wurden. Doch auch diese Stammgäste reichen Pubinhaber TJ Ballantyne (Dave Turner) nicht, um den Laden vor dem Ruin zu retten. Unruhe in die vergessene Ortschaft bringt auch der Fremdenhass, der den ankommenden Geflüchteten aus Syrien entgegenschlägt. Die sollen in den zahlreichen leerstehenden Häusern des Ortes einquartiert werden und das stößt bei den Alteingesessenen auf wenig Verständnis. Nur TJ Ballantyne verschränkt nicht sofort die Arme, sondern freundet sich mit der jungen Syrerin Yara an. Gemeinsam feilen sie an einem Plan...
Im Anschluss Filmgespräch mit der Integrationsbeauftragten von Templin Julia Krause und Gästen tbc
Eintritt frei! Anmeldung nicht erforderlich!
Veranstaltung der KVHS im Rahmen der Aktionswochen "Wir leben hier- Frühsommer der Vielfalt"
www.templinwirlebenhier.de
KVHS und MKC zeigen:

Drama - F/GB 2023 - FSK: 12 J. (114 Min.) Regie: Ken Loach
Vielleicht der letzte Film in der außerordentlichen Karriere des englischen Regisseurs, der erneut typische Loach-Themen bearbeitet: von der Arbeiterklasse, von Solidarität und vom Überwinden der Klassenschranken erzählt. Eine Geschichte, die auf wahren Ereignissen basiert. Die glorreichen Zeiten liegen längst hinter dem alten Grubendorf im Nordosten Englands. Im The Old Oak genannten Pub treffen sich nun regelmäßig die Arbeiter, die einst unter Tage ihr Werk verrichteten und schließlich ihrer Meinung nach vom System verraten und ausgespuckt wurden. Doch auch diese Stammgäste reichen Pubinhaber TJ Ballantyne (Dave Turner) nicht, um den Laden vor dem Ruin zu retten. Unruhe in die vergessene Ortschaft bringt auch der Fremdenhass, der den ankommenden Geflüchteten aus Syrien entgegenschlägt. Die sollen in den zahlreichen leerstehenden Häusern des Ortes einquartiert werden und das stößt bei den Alteingesessenen auf wenig Verständnis. Nur TJ Ballantyne verschränkt nicht sofort die Arme, sondern freundet sich mit der jungen Syrerin Yara an. Gemeinsam feilen sie an einem Plan...
Im Anschluss Filmgespräch mit der Integrationsbeauftragten von Templin Julia Krause und Gästen tbc
Eintritt frei! Anmeldung nicht erforderlich!
Veranstaltung der KVHS im Rahmen der Aktionswochen "Wir leben hier- Frühsommer der Vielfalt"
www.templinwirlebenhier.de



Kursort

Templin, MKC

Prenzlauer Allee
17268 Templin

Termine

Datum
18.06.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Prenzlauer Allee, T Templin Multikulturelles Zentrum