/ Kursdetails

ZA1032 Der richtige Umgang mit Anträgen in sozialen Bereichen

Beginn Do., 14.11.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 10 € (4- 6 TN) 7 € (5-9 TN) 6 € (ab 10 TN)
Dauer 1 x 2 UE
Kursleitung Claudia Amelow
Bemerkungen Ihre Formulare und Vordrucke zur Ansicht, Nachweise zum Erlären der Anträge bei Bedarf

In der Kursreihe werden die Antragsstellungen mit den Schwerpunkten Rente, Schwerbehinderung, Pflegeversicherung in den Fokus gerückt und transparent dargestellt. Im Dialog erlernen die Teilnehmer die wichtigsten Aspekte bei der Bearbeitung von Formularen. Die Antragsformulare werden erklärt, Zwischenziele und Ziele der Anträge für die Beteiligten benannt und sichtbar gemacht.
Berührungsängste mit den amtlichen Schreiben sollen gesenkt werden. Die Teilnehmer lernen, ein Verständnis zum Umgang mit unterschiedlichen Anträgen aufzubauen und sollen auch befähigt werden, ihre Rolle im Prozess der Beantragung zu erkennen und anzunehmen.
In der Kursreihe werden die Antragsstellungen mit den Schwerpunkten Rente, Schwerbehinderung, Pflegeversicherung in den Fokus gerückt und transparent dargestellt. Im Dialog erlernen die Teilnehmer die wichtigsten Aspekte bei der Bearbeitung von Formularen. Die Antragsformulare werden erklärt, Zwischenziele und Ziele der Anträge für die Beteiligten benannt und sichtbar gemacht.
Berührungsängste mit den amtlichen Schreiben sollen gesenkt werden. Die Teilnehmer lernen, ein Verständnis zum Umgang mit unterschiedlichen Anträgen aufzubauen und sollen auch befähigt werden, ihre Rolle im Prozess der Beantragung zu erkennen und anzunehmen.


Kurs abgeschlossen

Kursort

A Gymn. R 301

Heinrichstraße 7
16278 Angermünde

Termine

Datum
14.11.2019
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Heinrichstraße 7, A Gymn. R 301