Exkursionen / Kursdetails

DP0111 Exkursion zumTag des offenen Denkmals 2021 - Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege (Achtung: kleine Änderung der Route)

Beginn So., 12.09.2021, 08:45 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (aktuelles Entgelt)
Teilnehmerentgeltstaffelung 10 € - Sonderveranstaltung (kE)
Dauer 1 Tag
Kursleitung Katja Geulen
Bemerkungen Sie können die Gebühr bar beim Einstieg in den Bus entrichten. Es gelten die zum Zeitpunkt der Tour aktuellen Hygiene- und Pandemiebekämpfungsbedingungen. (möglicherweise: Maskenpflicht, Test- oder Impfnachweis)

In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege
Die KVHS bietet dazu eine Bustour an:

Die Unteren Denkmalschutzbehörde Uckermark hat Beispiele aus der Region zum Motto zusammengestellt.
ACHTUNG: ÄNDERUNG der Auftaktveranstaltung
Sie findet in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (ubs) statt. Das Gebäude im Stil der DDR-Moderne ist gerade erst als Bau-Denkmal klassifiziert worden. Die Hintergründe erfahren wir im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung . Weitere Stationen sind die Kirche und der Park Criewen - eine künstliche Landschaft, die ein idealisiertes Naturbild widerspiegelt. In Angermünde besuchen wir den Friedhof und ein Mausoleum. Zum Abschluss sehen wir in Flemsdorf, wie durch die Zusammenarbeit von Verein und Kirchgemeinde eine Dorfkirche belebt wird. Hier warten Kaffe und Kuchen und eine kulturelle Überraschung.

Der Haupt-Treffpunkt für die gemeinsame Bustour ist 08:30 Uhr vor der Kreisvolkshochschule in Prenzlau. Hierher kommt der Bus gegen 18:30 Uhr auch zurück.
Weitere Zustiegsmöglichkeiten: Templin ZOB - 07:45 Uhr
Prenzlau Mitteltorturm: 08:30 Uhr
Prenzlau vhs: 08:45 Uhr

Sie können selbstverständlich auch individuell den Tag des offenen Denkmals besuchen.
Mehr Informationen zum Tag des offenen Denkmals https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/
In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege
Die KVHS bietet dazu eine Bustour an:

Die Unteren Denkmalschutzbehörde Uckermark hat Beispiele aus der Region zum Motto zusammengestellt.
ACHTUNG: ÄNDERUNG der Auftaktveranstaltung
Sie findet in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt (ubs) statt. Das Gebäude im Stil der DDR-Moderne ist gerade erst als Bau-Denkmal klassifiziert worden. Die Hintergründe erfahren wir im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung . Weitere Stationen sind die Kirche und der Park Criewen - eine künstliche Landschaft, die ein idealisiertes Naturbild widerspiegelt. In Angermünde besuchen wir den Friedhof und ein Mausoleum. Zum Abschluss sehen wir in Flemsdorf, wie durch die Zusammenarbeit von Verein und Kirchgemeinde eine Dorfkirche belebt wird. Hier warten Kaffe und Kuchen und eine kulturelle Überraschung.

Der Haupt-Treffpunkt für die gemeinsame Bustour ist 08:30 Uhr vor der Kreisvolkshochschule in Prenzlau. Hierher kommt der Bus gegen 18:30 Uhr auch zurück.
Weitere Zustiegsmöglichkeiten: Templin ZOB - 07:45 Uhr
Prenzlau Mitteltorturm: 08:30 Uhr
Prenzlau vhs: 08:45 Uhr

Sie können selbstverständlich auch individuell den Tag des offenen Denkmals besuchen.
Mehr Informationen zum Tag des offenen Denkmals https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/


Kurs abgeschlossen

Kursort

VHS Hoftor

Brüssower Allee 48
17291 Prenzlau

Termine

Datum
12.09.2021
Uhrzeit
07:30 - 20:00 Uhr
Ort
Brüssower Allee 48, P VHS Hoftor