Was beginnt am..?
<< April 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Legende:

grün
Buchung möglich.
orange
Veranstaltung fast ausgebucht.
rot
Veranstaltung ausgebucht. Anmeldung auf Warteliste möglich.
abgelaufen
keine Online-Anmeldung möglich
John F. Kennedy, 35. PrÀsident der USA 1961-63

Leitbild                                             

IdentitÀt und Auftrag

Die Kreisvolkshochschule Uckermark (KVHS UM) ist eine kommunale öffentliche Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Uckermark, die nach dem Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg vom 15. Dezember 1993 anerkannt ist. Wir arbeiten in der Rechtsform einer unselbststĂ€ndigen Anstalt des öffentlichen Rechts. Wir sind eine Einrichtung der Weiterbildung, insbesondere der Erwachsenenbildung und orientieren unsere Arbeit an den BildungsbedĂŒrfnissen von Erwachsenen und Jugendlichen. Die KVHS UM verwirklicht diese Aufgabe durch die Vorbereitung und Realisierung von allgemeinen, beruflichen, kulturellen und politischen Weiterbildungsangeboten.

Die Regionalstelle fĂŒr Bildung im Agrarbereich (RBA), ein spezieller Fachbereich an der KVHS UM, entwickelt vorwiegend abschlussbezogene Weiterbildungsangebote fĂŒr Landwirte in den Landkreisen Barnim und Uckermark. Dieser branchenspezifische Weiterbildungsauftrag basiert auf einer Vereinbarung des Ministeriums fĂŒr Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg mit dem Landkreis Uckermark, dem TrĂ€ger der KVHS UM.

Werte

Die KVHS UM ist parteipolitisch unabhĂ€ngig und weltanschaulich und konfessionell neutral. Wir treten ein fĂŒr die Werte der Demokratie, der Toleranz im sozialen Miteinander, der StĂ€rkung der DialogfĂ€higkeit, der Offenheit fĂŒr neue Erfahrungen, der Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit.

Wir arbeiten mit begrĂŒndeten Standards, entwickeln selbst Standards und stellen die QualitĂ€t unseres Handelns auf den PrĂŒfstand. Wir sind zuverlĂ€ssig und kooperativ, stehen fĂŒr AuthentizitĂ€t, Annahme, WertschĂ€tzung, Vertrauen, Freundlichkeit, kollegialen Umgang und ein menschliches Miteinander. Wir gehen verantwortungsbewusst mit unseren Ressourcen um.

Bei der Entwicklung und DurchfĂŒhrung eines hochwertigen und umfassenden Bildungsangebots fĂŒr Erwachsene und Jugendliche legen wir großen Wert auf den eigenen erwachsenenpĂ€dagogischen und fachspezifischen Kompetenzerhalt und Kompetenzausbau, auf ZuverlĂ€ssigkeit und KontinuitĂ€t sowie auf die stĂ€ndige QualitĂ€tssicherung in allen Bereichen unserer Arbeit.

Kunden und Kundenorientierung

Die KVHS UM steht grundsĂ€tzlich jedermann offen. An den Unterrichtsveranstaltungen kann jeder Erwachsene und Jugendliche teilnehmen. Wir bemĂŒhen uns bei der Entwicklung unserer Programmangebote um höchstmögliche Kundenorientierung. Neben Privatpersonen sind unsere Kunden auch private und öffentliche Auftraggeber und Kooperationspartner sowie Unternehmen, Verwaltungen, Vereine u. Organisationen.

Allgemeine Unternehmensziele

Wir bieten unseren Teilnehmern vielfĂ€ltige Möglichkeiten, Kenntnisse, FĂ€higkeiten und Fertigkeiten durch freiwillige Wiederaufnahme organisierten Lernens zu erwerben. Dem Rechnung tragend entwickeln und organisieren wir Weiterbildungsangebote in den Bereichen Politik-Gesellschaft-Umwelt, Freizeit und Kultur, Gesundheit und ErnĂ€hrung, Sprachen, Arbeit und Beruf, Grundbildung-SchulabschlĂŒsse sowie LehrgĂ€nge zur Vorbreitung auf spezielle landwirtschaftliche FachabschlĂŒsse . Der Gedanke des lebenslangen Lernens ist uns Verpflichtung. Daraus schlussfolgernd sind wir offen fĂŒr Anregungen und Impulse, fĂŒr Kritik und VerbesserungsvorschlĂ€ge, bereit neue Aufgaben zu ĂŒbernehmen sowie aktuelle Themenstellungen flexibel und schnell einzubauen.

FĂ€higkeiten

KontinuitĂ€t und QualitĂ€t der umfangreichen, breiten Bildungsangebote wird durch ein kompetentes, motiviertes, qualifiziertes und verlĂ€ssliches Team von erfahrenen haupt- und nebenberuflichen pĂ€dagogischen Mitarbeitern sowie hauptberuflichen Verwaltungsmitarbeitern sichergestellt. Die KVHS UM verfĂŒgt ĂŒber drei professionell und effizient arbeitende regionale GeschĂ€ftsstellen. Diese unterstĂŒtzen in Verbindung mit ehrenamtlich geleiteten Nebenstellen eine teilnehmergerechte, bĂŒrgernahe Erreichbarkeit. Wir arbeiten im Verbund mit anderen Volkshochschulen, dem Brandenburgischen und dem Deutschen Volkshochschulverband sowie dem Landesverband fĂŒr Weiterbildung im lĂ€ndlichen Raum. Weitere Kooperationspartner sind zahlreiche Institutionen, Vereine und Behörden auf lokaler, aber auch ĂŒberregionaler Ebene.

Leistungen

Wir entwickeln und unterbreiten ein flĂ€chendeckendes Bildungsangebot, das vielfĂ€ltigen Weiter- und FortbildungsbedĂŒrfnissen entspricht und Chancengleichheit sichert. Schwerpunkt bildet das zweimal im Jahr offen ausgeschriebene Bildungsprogramm, welches als Verlagsbeilage in der regionalen Tageszeitung und im Internet veröffentlicht wird. DarĂŒber hinaus bieten wir Bildungs- und Qualifizierungsprogramme fĂŒr private und öffentliche Auftraggeber sowie Sonderprogramme fĂŒr verschiedene Zielgruppen an. Wir sind ein Ort der Kommunikation und Bildungsberatung fĂŒr Menschen aller Altersgruppen, unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft und verschiedenster Bildungs-, Lebens- und Berufserfahrung. Unsere Dozenten kommen aus den verschiedensten Wissensgebieten und Bereichen der Gesellschaft. Sie bringen gern ihr Fachwissen und methodisches Geschick als Partner der Lernenden in die Veranstaltungen ein. Sie sind flexibel und passen sich entwickelnden Bedarfslagen und Gruppenzusammensetzungen an.

Ressourcen

Der Landkreis Uckermark als TrĂ€ger der KVHS UM stellt in seinem Haushaltsplan angemessene Mittel fĂŒr die personellen und sĂ€chlichen Ausgaben der KVHS UM zur VerfĂŒgung. Weitere wichtige Arbeitsgrundlagen sind Kompetenz, Engagement, Dienstleistungsbereitschaft und die Erfahrung der haupt- und nebenberuflichen Mitarbeiter, die BĂŒrgernĂ€he und Tradition der KVHS UM und ihr damit verbundener Akzeptanz- und Bekanntheitsgrad, die Bereitschaft der Teilnehmer ĂŒber die Zahlung notwendiger GebĂŒhren, die öffentlichen ZuschĂŒsse des Landes sowie die Drittmittel anderer Auftraggeber. Wir nutzen sowohl eigene, modern ausgestattete Kurs- und FachrĂ€ume als auch GemeinschaftsrĂ€ume oder Kabinette und Sporthallen in anderer kommunaler oder privaten TrĂ€gerschaft in möglichst vielen Orten unseres Landkreises.

Gelungenes Lernen

Ein Aspekt erfolgreichen Lernens besteht nach unserer Auffassung darin, dass unsere Kunden die grundlegenden Inhalte der von ihnen gewĂ€hlten Bildungsangebote verstanden haben und in ihrer Lebenspraxis anwenden und umsetzen können. Ein besonderes Kennzeichen gelungenen Lernens sieht die KVHS UM darin, dass bei vielen Teilnehmern im Anschluss an einen Kursbesuch "Lust auf mehr" entsteht und dazu fĂŒhrt, dass weitere Angebote wahrgenommen werden. Treue Kunden sind die schönste ErfolgsbestĂ€tigung!

Individuelle und soziale Aspekte sollen das Lernen in der KVHS UM gleichermaßen bestimmen, indem die Kursangebote selbstverantwortliches individuelles Lernen auf einem hohen Niveau ermöglichen, gleichzeitig aber auch der soziale Zusammenhalt der Lernenden durch entsprechende Strukturen und FreirĂ€ume gefordert wird.

Es ist fĂŒr uns selbstverstĂ€ndlich, dass der Lernprozess von den Lernenden mitgestaltet wird. Der Lernprozess resultiert geradezu aus einer positiven RĂŒckkopplung zwischen dem Dozenten und "seinen" Teilnehmern. Gelungenes Lernen ist auch daran erkennbar, dass nur wenige Teilnehmer ihre Bildungsmaßnahme vorzeitig verlassen, dass viele spontan ihre Zufriedenheit mit Inhalt und DurchfĂŒhrung sowie den Ă€ußeren UmstĂ€nden des Kurses/Seminars bekunden, und dass ein sehr hoher Anteil erfolgreich abgelegter PrĂŒfungen erzielt wird.

"There is only one thing, which in the long run is more expensive than education: no education." („Es gibt auf Dauer nur eins, was teurer ist als Bildung: keine Bildung.“)

(John F. Kennedy, 29.05.1917 - 22.11.1963, 35. PrĂ€sident der USA)