Was beginnt am..?
<< November 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Legende:

grün
Buchung möglich.
orange
Veranstaltung fast ausgebucht.
rot
Veranstaltung ausgebucht. Anmeldung auf Warteliste möglich.
abgelaufen
keine Online-Anmeldung mglich

Bildungsscheck Brandenburg

Das Land Brandenburg fördert die individuelle berufliche Weiterbildung mit dem Bildungsscheck Brandenburg. Der Bildungsscheck kann einmal jährlich beantragt werden. Er fördert Weiterbildungen, deren Kursgebühr mehr als 1000 € (inklusive Prüfungsgebühren) umfasst.  Der Bildungsscheck übernimmt einen Zuschuss von  50% der anfallenden Weiterbildungskosten, der Eigenanteil beträgt 50 %.

Der Zuschuss pro Antrag ist auf höchstens 3000 € begrenzt.

Wer ist anspruchsberechtigt?

  • alle Beschäftigten mit Hauptwohnsitz im Land Brandenburg

Was wird gefördert?

  • Maßnahmen zur individuellen, arbeitsplatzunabhängigen beruflichen Weiterbildung
  • berufsabschlussbezogene Qualifizierungen (Studium, Aufstiegsfortbildung), wenn keine Förderung über Bafög oder Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Meister-Bafög) möglich ist

Wie und wo erfolgt die Antragsstellung?

Die Antragstellung muss 8 Wochen vor Beginn der Weiterbildung erfolgen. Nach Bewilligung und Erlass des Zuwendungsbescheids ist die Anmeldung zur Weiterbildung möglich - vor Beantragung des Bildungsschecks darf keine Anmeldung zur Weiterbildung erfolgen. 

Die Antragstellung erfolgt bei der Öffnet externen Link in neuem FensterILB.

Wer oder was ist nicht förderfähig?

  • Unbefristet Beschäftigte des öffentlichen Dienstes
  • Auszubildende, Studierende (Ausnahme: Beschäftigte, die berufsbegleitend studieren, können nach Nummer 1.3.2 b) der Richtlinie gefördert werden, wenn die sonstigen Fördervoraussetzungen erfüllt sind.)
  • Zuwendungsempfänger als auch Maßnahmen, die menschenverachtendes, rassistisches, extremistisches oder sexistisches Gedankengut lehren oder in sonstiger Weise verbreiten.
  • Zuwendungsempfänger als auch Maßnahmen, die Inhalte oder Methoden oder die Technologie von L. Ron Hubbard anwenden, lehren oder in sonstiger Weise verbreiten
  • Angebote zur Erholung, Unterhaltung, privaten Haushaltsführung,
  • Angebote der sportlichen oder künstlerischen Betätigung
  • Schulungen zu Produkten, die bereits im Preis des Produktes inbegriffen sind oder die im Rahmen von Serviceverträgen verbindlich festgelegt sind
  • Kurse zum Erwerb von Fahrerlaubnissen (ausgenommen Bedienberechtigungen)
  • Kurse zur individuellen Gesundheitsförderung
  • Maßnahmen der Steuer-, Rechts- oder Unternehmensberatung
  • Kurse, die als Einzelunterricht durchgeführt werden
  • Kurse, mit spirituellen als auch esoterisch orientierten Bildungsinhalten
  • Fachtagungen

Weitere Informationen zum Bildungsscheck und zur Beantragung erhalten Sie hier:

Telefon: 0331 6002 - 200

www.ilb.de/de/arbeitsfoerderung